Tilmans Helles

Natürlich auch bei uns im Sortiment: Das Helle von Tilmans

Weiterführende Infos zum Bier findet ihr auch hier beim seinem Macher:  http://www.tilmansbiere.de/  

Tilmans Das Helle - Ein grossartiges Bier
Tilmans Helles Bier

"Natürlich" wurde das Tilmans Helles schon beim Feinerhopfen-Blog in den höchsten Tönen gelobt: >>> Aber was ist an diesem Hellen nun so besonders, dass ich es zum Craft-Bier des Monats Juli küre? Es ist schlichtweg ein grandioses Helles, das ich auf diese Weise noch nie zuvor getrunken habe. Es hat den Charakter des typisch bayerischen Bieres, aber Tilman Ludwig verwendete Karamellmalz und stopfte mit Chinook Hopfen. Der lag sogar ganze drei Wochen mit im Tank. Deshalb duftet das Bier fruchtig und karamellig im Glas. Über die Zunge strömt eine Honigsüße gepaart mit gelben Steinfrüchten wie Aprikose und Pfirsich – und dazu ist es auch noch ausgesprochen süffig. So ein Bier würde ich gern mal in einem Münchner Biergarten trinken. <<<

 

Den kompletten Artikel kann man hier lesen. 

 

Und hier findet man ein weiteres Portrait über Tilman und sein "Tilmans Das Helle": http://www.rb-kommunikation.de/blog/ein-mann-ein-bier/ 

 

Auch beim Hopfen-Craft-Blog gibt es eine lesenswerte Verkostung vom Tilmans Bier.