Zeffer Cider

Für Neuseeländer ist Cider sowas wie Bier. Daher nannte sich auch Zeffer erst Brewery. Mittlerweile nennen sie sich aber Zeffer Cidery.

Die Gründer von Zeffer sind Winzer und wollte nicht noch eine Winzerei in Neuseeland gründen. Aber Neuseeland ist auch verdammt bekannt für deren Äpfel. Naja ... da liegt doch es nahe Cider zu machen. Aber auch nicht nur normalen Cider.

Mehr zu Zeffer findet man hier

 

Im Portfolio haben wir regelmäßig: 

Red Apple Cider -> Der klassische, süße Apfelwein aus roten Äpfeln

Hopped Infused Cider -> Richtig gelesen: Dieser Äppelwoi ist hopfengestopft wie ein India Pale Ale. Dry Hopped Cider mit Hopfen aus Neuseeland. Genauso gemacht wie beim Bier mit einem Hop Bag.

Apple Crumble Cider -> Der schmeckt wie er heißt ... Wie ein Apple Crumble. Enthält Vanille, Zimt und Blätter der Brombeere.

Two Point Five -> Wenig Alkohol 2,5%, aber wahnsinnig viel Geschmack. Hier wurden Rosen, Jasmin, Sonnenblumen und Calendula hinzugefügt. Klingt wie ein krasser Kräutermix der aber zu Noten von Mango und Guave führt.

 


Zeffer Two Point Five Cider

Ein Cider der durch die Zugabe von Sonnenblume, Rosen, Jasmin und Ringelblume einen tropenfruchtigen Charakter bekommt. 

Aroma: Tropenfruchtig (Zitrus, Mango, Guave) 

Foodpairing: Zum Beispiel mit Ceviche, leichte Vorspeisen. 

2,5% Alk. Vol. 

0,33 l Flasche (Einweg) 

Zutaten: Äpfel, Sonnenblume, Rosen, Jasmin, Ringelblume, Hefe. 

3,49 €

  • leider ausverkauft

Zeffer Apple Crumble Cider

Ein Cider der schmeckt wie ein Apple Crumble Pie. Oder wie ein weihnachtlicher Apfel-Lebkuchen. 

Aroma: Apfel + Zimt

Foodpairing: Zum Beispiel mit Vanille-Eiscreme. 

5,4% Alk. Vol. 

0,33 l Flasche (Einweg) 

Zutaten: Äpfel, Zimt, Vanille, Brombeeren. 

3,49 €

  • leider ausverkauft