Die kommenden Bierverkostungs-Events im Biervana

Unser regulären Bierverkostungen - hier geht es um Bier !

Zusammen mit einem unserer Biersommeliers stellen wir bei den Biervana Verkostungsabenden jeweils sieben bis acht verschiedene Biere ausgiebig vor. Gemeinsam werden die Biere natürlich auch ausführlich verkostet. Bei den Foodpairing-Verkostungen steht zudem das Zusammenspiel und die "perfekte" Kombination von Speisen und Bier im Vordergrund. 

 

Die Süddeutsche Zeitung hat kürzlich einen unserer Verkostungsabende besucht und schreibt:

"Bei der Einladung dachte man sich noch, ob Craft Beer jetzt der neue Wein ist oder ob der ganze Spaß doch nur reiner Käse ist. Aber Holger Hahn, der durch den Abend führt, sieht das ganz anders. Hahn ist Biersommelier in München, stammt aus dem Ruhrgebiet und bezeichnet sich als überzeugten Pils-Freund.

...  Ein Sommelier hat einen feinen Gaumen und den passenden Wortschatz, das was er schmeckt auch anschaulich zu beschreiben. Und Hahn hat dazu noch eine ordentliche Menge Witz auf Lager. Je mehr verkostet wird, desto launiger wird es in der Runde.

Das mag vielleicht ein bisschen am Alkohol liegen, denn Bier sollte man - anders als es bei Weinproben üblich ist - nicht ausspucken, weil die für das Geschmackserlebnis wichtige Bittere erst im Abgang zur Geltung kommt. Betrunken sei er aber nie, betont Hahn, ihm gehe es um den Geschmack.

Entsprechend warnt er die zwölf Teilnehmer der Verkostung vor. "Es geht heute nicht ums Wirkungstrinken, sondern ums Genusstrinken." Dann kommt Warnung Nummer zwei: "Es könnte sein, dass es euch manchmal überhaupt nicht schmeckt." Der Anspruch der Verkostung sei, zu überraschen und zu zeigen, was Bier so alles sein kann." 

 

Teilnehmerzahl: 8 - 12  

Kosten: 49,- € pro Teilnehmer.

Dauer: ca.2 Stunden (i.d.R. von 20:15 bis ca. 22:15 Uhr). 

 

So funktioniert die Anmeldung: 

Anmeldung bitte über die u.a. "Verkostungen-als-Shop-Produkt". Einfach die Auswahl durch den "In den Warenkorb" Button nutzen. 

 

Alternativ:  Persönliche Anmeldung direkt im Laden während unserer Öffnungszeiten. 

 

Für alle Anmeldungen gilt: Das Teilnahme-Entgelt muss bitte spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung bezahlt werden. Entweder in unserem Ladengeschäft oder per Rechnung und Überweisung bzw. via PayPal. 

Sollten Sie einen Gutschein besitzen und diesen einlösen wollen, vermerken Sie dies bitte als "Kommentar" bei Ihrer Online-Bestellung. 

 

Für Ihre Planung:

  • Bei den Anmeldungen gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Mehr als 12 Teilnehmer sind bei uns aus Platzgründen leider i.d.R. nicht möglich. 
  • Es ist empfehlenswert vor unserer ca. 2-stündigen Verkostung etwas zu essen. Wir reichen neben den normalerweise sieben verschieden Bieren lediglich etwas Mineralwasser und Weißbrot / Grissinis zum neutralisieren des Gaumens.
  • Wir starten idR. kurz nach Ladenschluss um 20:15 Uhr mit der Verkostung. Wer sich noch im Laden etwas umsehen möchte, ist gerne schon ab 19:50 Uhr willkommen. Aber bis 20 Uhr läuft dort halt unser normales Ladengeschäft ;-)

 

Die kommenden Termine und Themen:  

Siehe unten. 

 

Unsere nächsten Termine (für den Zeitraum ab März 2020) werden wir rechtzeitig hier veröffentlichen. 


Teilnahme Verkostungsabend Do. 14. Nov. 2019

Thema: Foodpairing Bier & Schokolade

Wir verkosten sechs spannende Biere - immer in Kombination mit einer passenden Schokolade / Süßspeise (Kuchen, Gebäck, etc).

Bei Schoki-Sachen denkt man ja nicht spontan an Bier. Eher an ein Likörchen oder einen Rum vielleicht. Aber es gibt großartige Kombinationen von Schokolade und Bier. Wir stellen Euch am 14.11. sechs besonders faszinierende Pairings vor.

 

Moderation: Mareike Hasenbeck (Biersommeliere) 

 

Beginn: 20:15 Uhr. 

Preis: 49,- € pro Person 

Teilnahme Verkostungsabend Do. 14. Nov. 2019

49,00 €

  • leider ausverkauft

Teilnahme Verkostungsabend Do. 21. Nov. 2019

Thema: Craftbier aus Deutschland  

Ein Dauerbrenner bei den Biervana-Verkostungsabenden. Am 21. Nov. stellt uns Sebastian Schmid sieben Craftbiere aus Deutschland vor. Wir verkosten gemeinsam sowohl einige Klassiker als auch Neuerscheinungen. Und "Was genau ist Craftbier eigentlich?" wird natürlich auch ausführlich erläutert und diskutiert.

Moderation: Sebastian Schmid (Dipl.-Ing. Brauwesen) 

 

Beginn: 20:15 Uhr. 

Preis: 49,- € pro Person 

Teilnahme Verkostungsabend Do. 21. Nov. 2019

49,00 €

  • leider ausverkauft

Teilnahme Verkostungsabend Do. 28. Nov. 2019

Thema: Barleywine schmeckt besonders im Winter fein - oder: Besondere Biere zum Fest.

Wir verkosten sieben spannende Biere die man rund um die Feiertag genießen kann. Um Gäste zu beeindrucken oder um sich selbst einfach zu belohnen. 

Manche Bierstile schmecken besonders gut wenn die Außentemperaturen niedrig sind. Wir stellen Euch am 28. November sieben tolle Weihnachts- und Winterbiere vor. Dunkel, Schwarz und / oder Barrel-Aged - wir haben für jeden Geschmack was am Start.

 

Moderation: Holger Hahn (Biersommelier) 

 

Beginn: 20:15 Uhr. 

Preis: 49,- € pro Person 

Teilnahme Verkostungsabend Do. 28. Nov. 2019

49,00 €

  • leider ausverkauft

Teilnahme Verkostungsabend Do. 16. Jan. 2020

Thema: Winterbiere - leckerer Stoff für die kalte Jahreszeit.

Wir verkosten sieben spannende Biere die man in der dunklen Jahreszeit bestens genießen kann. Um Gäste zu beeindrucken oder um sich selbst einfach zu belohnen. 

Manche Bierstile schmecken besonders gut wenn die Außentemperaturen niedrig sind. Wir stellen Euch beim ersten Termin in 2020 sieben tolle Winteriere vor. Dunkel, Schwarz und / oder Barrel-Aged - wir haben für jeden Geschmack was am Start.

 

Moderation: Markus Ernst (Biersommelier) 

 

Beginn: 20:15 Uhr. 

Preis: 59,- € pro Person 

Teilnahme Verkostungsabend Do. 16. Jan. 2020

59,00 €

  • leider ausverkauft

Teilnahme Verkostungsabend Do. 23. Jan. 2020

Thema: Winterbiere - leckerer Stoff für die kalte Jahreszeit.

Wir verkosten sieben spannende Starkbiere die man in der Fastenzeit bestens genießen kann. Bock- und Doppelbock-Biere schmecken besonders gut wenn die Außentemperaturen niedrig sind. Wir stellen Euch beim zweiten Verkostungs-Termin in 2020 sieben tolle Fasten-/Bockbiere aus Franken und aus Oberbayern vor. Dunkel und süß wie die Sünde.

 

Moderation: Holger Hahn (Biersommelier) 

 

Beginn: 20:15 Uhr. 

Preis: 59,- € pro Person 

Teilnahme Verkostungsabend Do. 23. Jan. 2020

59,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden

Teilnahme Verkostungsabend Do. 06. Feb. 2020

Thema: Reise durch die belgische Bierwelt

Wir verkosten sieben spannende Biere aus dem Land in dem die Bierkultur als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde.

Von fruchtig über sauer bis hin zu malzig-süß ist alles dabei was belgische Biere so einzigartig macht.

 

Moderation: Holger Hahn (Biersommelier) 

 

Beginn: 20:15 Uhr. 

Preis: 59,- € pro Person 

Teilnahme Verkostungsabend Do. 06. Feb. 2020

59,00 €

  • verfügbar

Teilnahme Verkostungsabend Do. 20. Feb. 2020

Thema: Foodpairing Bier & Käse 

Wir verkosten sechs spannende Biere - immer in Kombination mit einem passenden Käse.

Bei Käse denkt "man" ja spontan immer erst an Wein. Aber gerade im Pairing mit Bier spielen viele Käse-Spezialitäten erst ihre Stärken so richtig aus.

Ein Klassiker unter den Biervana-Verkostungsthemen.

 

Moderation: Markus Ernst (Biersommelier) 

 

Beginn: 20:15 Uhr. 

Preis: 59,- € pro Person 

Teilnahme Verkostungsabend Do. 20. Feb. 2020

59,00 €

  • leider ausverkauft

Geschenk-Gutschein für die Teilnahme an einem Verkostungsabend

Die Geschenkidee: Ein Gutschein für die Biervana Bierverkostungsabende.  

Thema: nach Wunsch (und Verfügbarkeit der Plätze)

Termin: auch nach Wunsch und Verfügbarkeit

Preis: 59,- € pro Person 

Versand des Gutscheins per Post - natürlich Versandkostenfrei. 

Der Gutschein ist zum Termin bitte mitzubringen. 

Eine Anmeldung für einen unserer Verkostungsabende ist zwingend erforderlich. (Auswahl durch den Beschenkten oder durch den Schenkenden).

Anmeldung zu den Events jeweils nur solange der Vorrat reicht / soweit Plätze verfügbar sind. 

Gültigkeit des Gutscheins: 36 Monate. 

 

Gutschein Teilnahme Verkostungsabend

59,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1


Bierverkostungsevent "Craftbier aus Deutschland"

Am Donnerstag 17. Juli 2014 fand der erste Bierverkostungs-Event im Biervana statt.

Thema: Craftbier aus Deutschland. 

Biersommelier Holger Hahn stellte sieben verschiedene Craftbiere aus Deutschland vor. Gemeinsam haben die Teilnehmer die Biere natürlich auch ausgiebig verkostet. 

 

Seitdem haben wir pro Jahr ca. 20 Verkostungstermin durchgeführt. 

Einige unserer bisherigen Themen waren: 

  • 05. Februar 2015 Reise durch die belgische Bierwelt.   Für manchen Bierfan ist es das Mekka der Bierwelt: Belgien. Welche Biere und Bierstile man unbedingt kennen sollte, erfuhren die Teilnehmer bei unserem "Belgien-Termin" am 5. Februar 2015.  
  • 19. Februar 2015  Vertikale Bierverkostung "Brew Dog"   Wir verkosteten verschiedene Biere und Bierstile von BrewDog aus Schottland. 
  • 05. März 2015: Thema: Craft-Bier aus den USA  Am Vorabend der Braukunst Live 2015 verkosteten wir sieben Craft-Biere aus den Vereinigten Staaten - darunter Klassiker, Neuzugänge und ungewöhnliche Biere. 
  • 23. April 2015  Thema Oak Aged Biere    Wir verkosteten Biere die in bereits vorher genutzen Holzfässern gelagert / gereift wurden. Zum Beispiel Biere aus der Camba Oak Aged Serie, das To Oel Snowball Saison (Aged in White Wine Barrels), usw.
  • 18. Juni 2015  Thema: Foodpairing Craft-Bier und Käse  Zum Käse passt nur Wein ? Nein diesem Mythos geht es am 18. Juni "an den Kragen". Es gibt wundervolle Bier & Käse Kombinationen - und wir stellen einige davon vor.   
  • 09. Juli 2015  Thema: Sauer macht lustig. Wir verkosten ausschließlich mehr oder weniger säuerliche Biere. Eine frische Alternative für laue Sommertage. Neben Klassikern aus Belgien kommen auch Sauerbiere aus Deutschland in Euer Glas.
  • 16. Juli 2015   Thema Reise durch die belgische Bierwelt - noch ein Themen-Klassiker bei unseren Verkostungsabenden. 
  • 30. Juli 2015   Thema Weizenbiere, belgische Witbiere und Craft-Bier mit Weizen und alternativen Getreidesorten. Weissbier in Bayern ? Kennma scho ? Nicht an diesem Abend. Wir verkosteten alte Bekannte und Neu-Entdeckungen mit Weizen(malz). 
  • Am 24. September 2015 war unser Thema: Craft-Bier aus Bayern. Während sich Einheimische und Touristen auf dem Oktoberfest mit Märzenbier vergnügen, verkosteten wir spannende Craft-Biere aus Bayern. Klassiker waren dabei genauso am Start wie interessante Newcomer. 

  • 08. Oktober 2015    Thema: Reise durch die belgische Bierwelt 

    Einer unserer Verkostungsklassiker. Verkostet haben wir u.a. North Coast Le Merle Saison, St. Bernardus Abt 12 Quadrupel, Trappist Achel Brune, Mort Subite Oude Gueuze Lambic, Petrus Blonde, ... 

  • 15. Oktober 2015    Thema: Food-Pairing "Bier und Käse"   Zu diesem Verkostungsabend hat die Süddeutsche Zeitung einen tollen Bericht abgedruckt. 
  • Do. 22. Oktober 2015   Thema: Craftbeer aus den USA 

    Spannende Biere aus dem "Mutterland" der Craftbeer-Bewegung. 

  • Do. 29. Oktober 2015   Thema: Neue deutsche Craft-Biere    Wir haben gemeinsam spannende Neuerscheinungen aus Deutschland verkostet. Im Lineup waren z.B. Berliner Berg Lager, Spent Brewers Collective Red Oat Ale, Hanscraft Saison Julie, Headless Brewing Reunion Pils, Buddelship Dr. Schnabel Imperial Stout.   

  • 26. November 2015  Thema: Nicht nur für Mönche - Trappistenbiere

  • ... Klosterbiere - nicht nur aus Belgien .... 

    Im Lineup waren u.a.: Stift Engelszell Gregorius, Chimay Rouge, Achel Brune, Rochefort 10, ... 

  • 03. Dezember 2015  Thema: Besondere Bier zum Fest 

    Starke Biere für die kalte Jahreszeit. 

    Egal ob man noch eine Geschenkidee sucht oder ob man sich selbst bescheren möchte: Wir verkosteten gemeinsam besonders edle Biere.

  •  21. Januar 2016: Reise durch die belgische Bierwelt 

    Zum Beispiel mit Gueuze Girardin Black Label, Oud Bersel Oude Kriek Vielle, Blanche de Namur, St. Bernardus Prior 8 Abbey Dubbel, Straffe Hendrik Tripel 9 und Chimay Grande Reserve (Bleue). 

  • 28. Januar 2016: Craftbeer aus den USA  -  Zum Beispiel mit Sierra Nevada Nooner Pilsner, Flying Dog Easy IPA (Session), Saugatuck Singapore IPA, Urban Chestnut Ku'damm Berliner Weisse Ale, Rogue Dead Guy Ale, Dark Horse Brewing Thirsty Trout Porter, AleSmith Wee Heavy Scotch Style Ale.  
  • 04. Februar 2016: Foodpairing Bier & Schokolade. Es gab beispielsweise: Gueuze Oud Berseel und Weiße Schokolade mit Macha und Limone. Schneider Tap 5 Hopfenweisse und Edelbitter-Schokolade mit Chilli. Crew Republic Roundhouse Kick Imp. Stout und Weisse Schokolade mit Vanille und Kakaosplittern. Mmmhhh. Vielen Dank an unseren Schokoladenpartner Chokoin
  • 03. März 2016: Craft-Bier aus Deutschland   Zum Beispiel mit Onkel Herbert Weisse, BRLO Porter, ... 

  • 17. März 2016: Doppelbock, Stout, Porter & Co. - Die dunkle Seite der Macht. Wir verkosteten ausschließlich malzige / dunkle Biere. 
  • 31. März 2016: Craft-Bier aus Skandinavien 

  • 21. April 2016: Craft-Bier aus Großbritannien 
  • 28. April 2016: Craft-Bier Neuerscheinungen - wir haben neue Craftbiere verkostet. Zum Beispiel "3Brew Extra Rein", Onkel Joe Breakfast Stout, Yankee & Kraut Eden Pale Ale, ...

  • 19. Mai 2016: Reise durch die belgische Bierwelt. Zum Beispiel mit Alvinne Mad Tom Bier. 
  • 26. Mai 2016: Craftbeer aus den USA 

  • 09. Juni 2016: Thema: Craft-Bier aus Deutschland 

  • 23. Juni 2016: Thema: Foodpairing Bier & Schokolade 

  • 30. Juni 2016: Thema: Spritzige Sommerbiere ... 
  • 28. Juli 2016: Thema: Craftbier-Neuerscheinungen aus Deutschland. Wir haben verkostet: Berliner Berg California Wheat, Riegele Bayrisch Ale 2, Hopfmeister Franz Josef, Sommerfinsternis von Yankee & Kraut, uvm.  

  • 15. Sep. 2016: Craft-Beer aus den USA. Wir haben verkostet: Victory Headwaters Pale Ale, Lazy Magnolia Timber Beast (Rye IPA), Steamworks Jasmine IPA, Rogue Dead Guy Ale, Founders Porter, Saugatuck "Darker than your Soul" (Stout), Stone Americano Stout (mit Espresso Beans) 
  • 29. Sept. 2016  Thema: (Craft-)Bier aus Großbritannien und Irland 

    Zum Beispiel mit BBNo Porter, Big Job IPA, uvm. 

  • 06. Okt. 2016  Thema: Reise durch die belgische Bierwelt. Zum Beispiel mit Cuvee Rene Oude Gueuze von Lindemans, Chimay Grande Reserve, Allagash Tripel, Lupulus Brune, uvm. 
  • 15. Dez. 2016  Thema: Besondere Biere zum Fest und für die Feiertage. Ideen zum Schenken und zum Selber-Genießen. 
  • 12. Januar 2017  Thema Oak Aged Biere    Wir verkosteten Biere die in Holzfässern gereift wurden. Zum Teil waren diese Fässer vorbelegt mit Spirituosen wie Rum, Bourbon Whiskey, Tequila, usw. Konkret im "Lineup" hatten wir zum Beispiel Biere aus der Camba Oak Aged Serie, Bier von Innis & Gunn aus Schottland, usw.
  • 19. Januar 2017  Thema: Craft-Bier aus den USA  Wir verkosteten sieben Craft-Biere aus den Vereinigten Staaten - darunter Klassiker, Neuzugänge und ungewöhnliche Biere. 
  • 9. Februar 2017  Vertikale Bierverkostung "Camba Bavaria"   Wir verkosteten verschiedene Biere und Bierstile von Camba Bavaria aus dem Chiemgau.

  • 23. Februar 2017  Thema "Bierland Franken - Tradition mit Vision" Sieben "Hidden Champions" aus Franken kamen an diesem Donnerstag in die Gläser. Es gab - auch jenseits vom Rauchbier - viel zu entdecken. 

  • 23. März 2017  Thema: Die dunkle Seite - Doppelbock, Porter, Stout & Co. 

    Wir verkosteten bei diesem Termin sieben leckere dunkle Biere. Egal ob obergärig oder untergärig - bei den dunklen Bieren gibt es viel Überraschendes zu entdecken.

  • 6. April 2017  Thema: Foodpairing Bier & Schokolade / Desserts

    Auch wenn es im ersten Moment ungewöhnlich klingen kann: Es gibt wunderbare Kombinationen von Schokolade & Desserts mit verschiedenen Bierstilen. Sieben atemberaubende Paarungen haben wir am am 6. April 2017 verkostet.  

  • 27. April 2017   Thema: Neue deutsche Craft-Biere. Zum Beispiel mit dem Buddelship Mr. B New England IPA, dem KKR H.45 von KuehnKunzRosen, Heidenpeters Wild Stout, uvm. 
  • 11. Mai 2017  Thema: Foodpairing Bier & Käse. Sieben verschiedene Biere verkostet mit sieben verschiedenen Käsesorten.

  • 21. Sep. 2017   Thema: Foodpairing Bier & Käse.    Sieben verschiedene Biere verkostet mit sieben verschiedenen Käsesorten. Entdecken Sie die fantastischen Kombinationsmöglichkeiten von Käse und Bier. In Kooperation mit dem Käse- und Feinkost-Spezialisten www.kaeseschlemmer.de aus Neufahrn b. Freising.
  • 11. Okt. 2017 war das Thema: "Die spannendsten Biere als Aperitif".  Mareike Hasenbeck vom feinerhopfen-Blog hat sieben Biere vorgestellt, die sich als Aperitif oder als Begleitung zu Vorspeisen und leichten Gerichten eignen. Im Lineup waren unter anderem: Petite Prince von Jester King, White Geist Berliner Weisse von Stone, Einstök White Ale, uvm.